Firstfigur Dach First Ton günstig

Samstag, den 19. Oktober 2019 um 11.38 Uhr

 

Firstfiguren

Mit Firstfiguren ein Dach verschönern
Schon vor vielen hundert Jahren haben Menschen ihr Dach mit Schnitzereien verziert. Schon die alten Germanen nutzen christliche Symbole und Motive, um ihr Dach zu verschönern und gleichzeitig die Götter um Schutz zu bitten.

Lange Zeit waren Firstfiguren dann in Vergessenheit geraten. Erst in den letzten Jahren beginnen Hausbesitzer wieder, eine Firstfigur auf dem Dach zu montieren. Ebenso wie in der Vergangenheit kann die Firstfigur auch hier einen symbolischen Charakter aufweisen. Vielfach finden sich aber auch lustige und kreative Firstfiguren, die nicht ernst blicken, sondern lustig in die Welt sehen und anderen Menschen so ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Eine solche Firstfigur wird vor allem von jungen Menschen gern gewählt, da sie ihr Dach alternativ gestalten wollen, und hierfür bieten Firstfiguren ideale Möglichkeiten.

Die Firstfigur als Tier
In den meisten Fällen wird die Firstfigur als Tier gestaltet. Besonders beliebt ist dabei der Adler, der hoch oben auf dem First des Daches montiert werden kann und so weit in die Umgegend blickt. Sehr imposant ist in diesem Zusammenhang ein Adler, der als Firstfigur seine weiten Flügel ausbreitet und davonzufliegen droht. Diese Firstfigur kann allein durch ihre Größe überzeugen, bietet aber auch Symbolcharakter. Denn die Hausbewohner können sich im wahrsten Sinne des Wortes unter den Schutz der Flügel begeben und im Haus in Ruhe und Frieden leben.

Ähnlich beliebt wie der Adler ist auch die Firstfigur Katze. Die Katze ist eines der am meisten gewählten Haustiere, da sie nicht nur niedlich, sondern auch reinlich ist und sowohl Erwachsenen wie auch Kindern Freude bereitet. Auf dem Dachfirst kann sich die Dachfigur Katze dann an auf leisen Pfoten an ihre Beute heranschleichen oder als Katze mit Buckel Einbrecher in die Flucht schlagen. Die Sanftmütigkeit, die die Katze als Firstfigur ausstrahlt, ist bei vielen Hausbesitzern beliebt, denn sie wünschen sich ein ebenso harmonisches Zusammenleben mit ihrer Familie.

Letztlich findet sich auch der Hahn als Dachfigur. Früher wurde der Hahn vor allem als Wetterhahn auf dem Dach montiert. Heute finden sich auch schöne Dachfiguren in Form eines Hahnes, der hier für Wachsamkeit und Treue steht. Auch diese zwei Eigenschaften sind in unserer heutigen Zeit wichtig, was für den Hahn als Firstfigur spricht.

Alternative Firstfiguren
Alternativ zu Tieren als Firstfiguren finden sich auch Schlafwandler, Dachrutscher und Dachschläger, die ebenfalls auf dem Dach montiert werden können. Im Gegensatz zu Tieren sind diese Firstfiguren nicht mit einer Symbolik unterlegt, so dass sie einfach nur schön aussehen und in einigen Fällen sogar lustig gestaltet sein können. Ein Schlafwandler als Firstfigur beispielsweise wandelt auf dem Dachfirst herum und droht jede Sekunde abzurutschen. Auch ein Dachschläger oder ein Dachrutscher sorgen vielfach für ein Lächeln, das in unserer heutigen Zeit oft mehr Wert ist als Geld.

Alternative Firstfiguren werden somit auf das Dach montiert, um Lebensfreude auszustrahlen und zu zeigen, dass man das Leben nicht immer zu ernst nehmen sollte.

Farben und Formen frei einer Firstfigur wählbar
Egal, für welche Art der Firstfigur sich Hausbesitzer entscheiden, es ist in allen Fällen möglich, die Firstfiguren nach den eigenen Wünschen zu gestalten. So finden sich die Firstfiguren zum einen unifarben, um sie so an die Farbe des Hausdaches anpassen zu können. Auf Wunsch ist es aber auch möglich, die Firstfigur mehrfarbig zu gestalten oder Tiere in Originalfarben zu wählen. In diesen Fällen sieht die Firstfigur dem wahrhaften Tier oft zum verwechseln ähnlich, was für noch interessiertere Blicke bei Nachbarn und Vorbeigehenden sorgt. Diese Firstfiguren sind ein wahrer Hingucker und fallen garantiert auf.

Neben den Farben sind auch die Größen der Firstfiguren frei wählbar, um sie ebenfalls an das eigene Dach anzupassen. Unabhängig davon, in welcher Form, Größe und Farbe die Firstfigur gewählt wird, sollte sie hochwertig gefertigt sein, damit Hausbesitzer viele Jahre Freude an ihren Firstfiguren haben. Die Qualität sollte daher wichtigstes Kriterium für einen Kauf sein. Ist die Firstfigur hochwertig gefertigt, kann sie sogar einige Euro mehr kosten, denn dann wird sie über viele Jahre hinweg einfach schön aussehen.


Firstfiguren
Firstfiguren


Die Firstfigur kaufen und montieren
Firstfiguren können heute nicht mehr nur beim Dachdecker vor Ort, sondern auch im Internet online bestellt werden. Hausbesitzer können hier die in Frage kommenden Firstfiguren ansehen, auswählen und in Form und Farbe bestellen.

Wurden die Firstfiguren dann nach Bestellung geliefert, kann die Montage erfolgen. In der Regel wird die Firstfigur direkt auf dem Dachfirst mit den dort vorhandenen Ziegeln verschraubt. Für die Verschraubung benötigt man ein Loch, welches vorab in den Dachziegel gebohrt werden muss.

Um die Firstfigur fachgerecht auf den Grat des Daches zu schrauben, kann alternativ auch ein Dachdecker beauftragt werden. Er wird den Auftrag in kurzer Zeit erledigt haben und dafür garantieren, dass die Firstfigur viele Jahre auf dem Dach verbleibt.